ifa Home ifa Künstler-Architekten-Datenbank Künstler Suchen Hilfe Kontakt Präsentationen Kuenstlerfilm Künstler und Gruppen pflegen Benutzer pflegen
 
Künstler
 
Gruppen
 
Generation
 
Region
Suche - Künstler(in) / Architekt(in) John Cage Stand: 20.08.2014
Biografie
Preise und Stipendien
ifa Ausstellungen
Einzelausstellungen
Ausstellungsbeteiligung
Bibliografie
Werkverzeichnis
Publikationen
Referenzen
Künstlerfilme/Videos
Sonstige Medien
  1912  geboren in Los Angeles, California
   weitere Informationen: Margarete Roeder Gallery, 545 Broadway, 4th Floor, New York, NY 10012, USA - Tel. +1 212 925 6098 | Fax: +1 212 431 7050
   weitere Informationen: Galerie Inge Baecker, Burg 1, D-53902 Bad Münstereifel, Deutschland - Tel. +49 (0)2253 - 5436007 | Fax: +49 (0)2253 - 5436008
  1930-1931  Europa-Reise / erste Gedichte / Studium der Architektur / Beginn mit Malerei
  1932-1934  Studium der Komposition bei Richard Buhlig / Studium der Harmonielehre und Kontrapunkte bei Adolph Weiss / Besuch von Kursen in moderner Harmonie, zeitgenössischer Musik und Musik der Völker bei Henry Cowell, New School for Social Research, New York
  1935-1936  Unterricht bei Arnold Schönberg an der University of Southern California und an der University of California, Los Angeles, California
  1938  erstes Stück für präpariertes Klavier
  1941  Dozent für experimentelle Musik, Chicago School of Design, Chicago, Illinois
  1942  zusammen mit Merce Cunningham Erarbeitung zahlreicher Ballette / Übernahme der musikalischen Leitung / Bekanntschaft mit Mondrian, André Breton und Marcel Duchamp in New York
  1943  Konzert im Museum of Modern Art, New York
  1948   Bekanntschaft mit Buckminister Fuller / Enwicklung der ersten happeningartigen Aufführungen mit Merce Cunningham und Robert Rauschenberg
  1950   Kompositionen unter Einbeziehung des Zufalls / Verwendung von manipulierten Instrumenten, Computern und Tonbändern / Einbau theatralischer Aktionen in die Musik
  1952  Lehrtätigkeit am Black Montain College, North Carolina
  1953  musikalischer Direktor der Merce Cunningham Dance Company
  1954  Aufführung seiner Kompositionen auf internationalen Bühnen
  1954  Europa-Tournee mit David Tudor
  1956-1959  Dozent für "Experimentelle Komposition" an der New School for Social Research, New York
  1972  Gast des Berliner Künstlerprogramms des DAAD
  1987  Uraufführung der Oper 'Europeras 1 & 2' (1985/87) in der Oper Frankfurt a. M.
  2013  die Ausstellung "Sounds like Silence (Cage – 4'33'' – Stille / 1912 – 1952 – 2012)" im HMKV Hartware MedienKunstVerein im Dortmunder U, Dortmund wurde durch die deutsche Sektion der AICA (Internationaler Kunstkritikerverband) auf ihrer Jahreshauptversammlung als "Besondere Ausstellung des Jahres 2012" ausgezeichnet
 1992 gestorben in New York
 
[ zurück ] [ Suchergebnisse ]