ifa Home ifa Künstler-Architekten-Datenbank Künstler Suchen Hilfe Kontakt Präsentationen Kuenstlerfilm Künstler und Gruppen pflegen Benutzer pflegen
 
Künstler
 
Gruppen
 
Generation
 
Region
Suche - Künstler(in) / Architekt(in) Paul Baumgarten Stand: 16.01.2015
Biografie
Preise und Stipendien
ifa Ausstellungen
Einzelausstellungen
Bibliografie
Referenzen
Künstlerfilme/Videos
  1900  geboren in Tilsit
  1919-1920  Studium an der Technischen Hochschule Danzig
  1920-1924  Studium an der Technischen Hochschule Berlin-Charlottenburg / Diplom
  1924-1929  Architekt im Architekturbüro Mebes & Emmerich
  1930-1964  Fabrikanlage der Eternit AG, Berlin-Neukölln
  1934-1937  Leiter der Bauabteilung bei der Müllabfuhr AG
  1937-1945  Leiter des hochbautechnischen Konstruktionsbüros Berlin der Philipp Holzmann AG, Frankfurt a. M.
  1937  Müllverladeanlage, Berlin-Charlottenburg
  1938  Leiter der Berliner Hochbauabteilung
  1943  Lehrtätigkeit an der Hochschule für Bildende Künste, Berlin
  1946  selbständiger Architekt in Berlin
  1952-1968  Professur für Architektur an der Hochschule für Bildende Künste Berlin
  1955  Eternit-Gästehaus, Berlin-Wilmersdorf
  1957  Mitglied der Akademie der Künste, Berlin
  1958-1959  Ruhrkohle-Haus, Berlin-Charlottenburg
  1961-1972  Deutscher Reichstag, Berlin-Tiergarten
  1962  Mitglied im Planungsrat für Neubauten des Deutschen Bundestages (mit Egon Eiermann und Sep Ruf)
  1965-1969  Bundesverfassungsgericht, Karlsruhe
  1975  Auflösung des Ateliers
 1984 gestorben in Berlin
 
[ zurück ] [ Suchergebnisse ]